Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Sport Hertha BSC: Pál Dárdai gibt Trainerposten zum Saisonende ab

Hertha BSC: Pál Dárdai gibt Trainerposten zum Saisonende ab

Archivmeldung vom 16.04.2019

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 16.04.2019 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Thorsten Schmitt
Pal Dardai
Pal Dardai

Foto: Football.ua
Lizenz: GFDL
Die Originaldatei ist hier zu finden.

Der Fußball-Bundesligist Hertha BSC trennt sich zum Saisonende von seinem bisherigen Cheftrainer Pál Dárdai. Darauf habe man sich einvernehmlich verständigt, teilte der Verein am Dienstagvormittag mit.

Nach einer "eingehenden Analyse der Gesamtsituation" sei man gemeinsam zu dem Ergebnis gekommen, dass eine Veränderung auf der Trainerposition im Sommer für Hertha BSC die richtige Entscheidung sei.

"Pál Dárdai hat sich nicht nur als Rekordspieler, sondern nun auch in den vergangenen viereinhalb Jahren als Cheftrainer der Lizenzspielermannschaft große Verdienste um Hertha BSC erworben", sagte Hertha-Manager Michael Preetz. Viereinhalb Jahre sehr guter und konstruktiver Zusammenarbeit seien eine sehr lange Zeit im Profigeschäft. "Nun sind wir jedoch gemeinsam zu dem Entschluss gekommen, dass ein neuer Impuls im Sommer der richtige Schritt für Hertha BSC ist."

Dárdai selbst bedankte sich für die Chance, die er in Berlin bekommen habe. Er sei sehr stolz darauf, was man in seiner Zeit als Trainer gemeinsam erreicht habe, ließ sich Dárdai auf der Vereinswebseite zitieren. Das generelle Vertragsverhältnis von Dárdai mit Hertha BSC soll nach Vereinsangaben bestehen bleiben. Im Sommer 2020 soll er demnach wieder als Nachwuchstrainer einsteigen.

In der aktuellen Saison befinden sich die Berliner auf einem Platz im Tabellenmittelfeld.

Quelle: dts Nachrichtenagentur

Anzeige:
Videos
Masern-Ausschlag bei einem nigerianischen Mädchen.
Welches Masernvirus?
Symbolbild
Die 5G Technologie aus einer ungewöhnlichen Sicht betrachtet
Termine
Gesprächskreis "impffrei gesund"
36399 Freiensteinau - OT Ober-Moos
23.05.2019
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:

Anzeige