Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Sport Augenverletzung: Schalke-Stürmer Huntelaar droht gegen Bayern auszufallen

Augenverletzung: Schalke-Stürmer Huntelaar droht gegen Bayern auszufallen

Archivmeldung vom 07.02.2013

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 07.02.2013 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Thorsten Schmitt
FC Schalke 04
FC Schalke 04

Stürmer Klaas Jan Huntelaar vom FC Schalke 04 droht im Spiel der "Knappen" gegen den FC Bayern München am Samstag auszufallen. Wie der Verein mitteilte, unterzog sich der holländische Nationalspieler am Mittwoch einer Untersuchung bei einem Augenspezialisten.

Bondscoach Louis van Gaal hatte bereits am Dienstag erklärt, dass Huntelaar für das Länderspiel gegen Italien (1:1) ausfalle. Dabei war zunächst nur von einer geplatzten Ader im linken Auge des Stürmers die Rede. Wie die "Bild-Zeitung" berichtet, habe sich die Blessur inzwischen aber als Blutgerinnsel herausgestellt, Huntelaar habe nur noch 50 Prozent Sehkraft. Wie der lange der Torjäger ausfällt, ist noch unklar.

Quelle: dts Nachrichtenagentur

Videos
Inelia Benz: Die Lemurianische Verbindung
Inelia Benz: Die Lemurianische Verbindung
Inelia Benz: "Macht über Andere ist so...VON GESTERN"
Inelia Benz: "Macht über Andere ist so...VON GESTERN"
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte runde in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige