Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Sport DFB-Pokal: Kaiserslautern schlägt Hertha im Viertelfinale

DFB-Pokal: Kaiserslautern schlägt Hertha im Viertelfinale

Archivmeldung vom 01.02.2024

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 01.02.2024 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Sanjo Babić
DFB-Pokal Logo Bild: DFB
DFB-Pokal Logo Bild: DFB

Im zweiten Viertelfinale des DFB-Pokals hat der 1. FC Kaiserlautern gegen den Hertha BSC Berlin 3:1 gewonnen.

Damit stehen die Roten Teufel im Halbfinale. Bereits in der 5. Minute brachte Jan Elvedi Kaiserslautern in Führung. Dadurch konnte sich die Mannschaft im weiteren Verlauf weitgehend auf die Defensive konzentrieren. Hertha dagegen kam kaum ins Spiel. Richmond Tachie baute in der 38. Minute die Führung von Kaiserslautern aus. Das dritte Tor der Mannschaft schoss Filip Kaloc in der 69. Minute. Für Hertha traf Fabian Reese in der ersten Minute der Nachspielzeit.

Quelle: dts Nachrichtenagentur


Videos
Daniel Mantey Bild: Hertwelle432
"MANTEY halb 8" deckt auf - Wer steuert den öffentlich-rechtlichen Rundfunk?
Mantey halb 8 - Logo des Sendeformates
"MANTEY halb 8": Enthüllungen zu Medienverantwortung und Turcks Überraschungen bei und Energiewende-Renditen!
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte kropf in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige