Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Sport 1. Bundesliga: Hamburg im Kellerduell gegen Freiburg unentschieden

1. Bundesliga: Hamburg im Kellerduell gegen Freiburg unentschieden

Archivmeldung vom 09.05.2015

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 09.05.2015 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Thorsten Schmitt
Logo der Fußball-Bundesliga seit 2010
Logo der Fußball-Bundesliga seit 2010

In der Freitagabendpartie am 32. Bundesligaspieltag haben sich der HSV und der SC Freiburg mit einem 1:1 unentschieden getrennt.

Admir Mehmedi besorgte in der 25. Minute den verdienten Führungstreffer für die Gäste aus Freiburg, Hamburg konnte in der 90. Minute durch Gojko Kacar äußerst glücklich ausgleichen und ein Unentschieden retten. Mit dem Rest der Partie hatte dieses Endergebnis wenig zu tun, Freiburg spielte wie ein Bundesligist und hatte mehrere gute Chancen, Hamburg trat die meiste Zeit wie ein Absteiger auf. Mit dem einen Punkt werden sowohl Hamburg als auch Freiburg weitere um den Verbleib in der 1. Liga bangen müssen.

Quelle: dts Nachrichtenagentur

Anzeige:
Videos
Screenshot aus dem Ende befindlichen Videobeitrag
Zecken, und wie man sich davor schützt
Masern-Ausschlag bei einem nigerianischen Mädchen.
Welches Masernvirus?
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein: