Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Sport Sportjournalisten tippen: Werder Bremen wird nicht Meister

Sportjournalisten tippen: Werder Bremen wird nicht Meister

Archivmeldung vom 04.05.2007

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 04.05.2007 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Thorsten Schmitt

Drei Spieltage vor Ende der Bundesligasaison erwarten deutsche Sportjournalisten einen Zweikampf um die Deutsche Meisterschaft zwischen dem FC Schalke 04 und dem VfB Stuttgart. Dem SV Werder Bremen traut nur noch jeder Zehnte den Sprung auf Platz 1 zu. Dies ergab eine Umfrage, die die Victoria Versicherung im Rahmen ihres Experten-Tipps "Wer wird Meister 2007" durchführt.

51* Prozent der Teilnehmer beim Victoria Experten-Tipp (www.werwirdmeister2007.de) sind der Meinung, dass der FC Schalke 04 auch am Saisonende an der Tabellenspitze stehen wird. Stark aufgeholt in der Gunst der Sportjournalisten hat der VfB Stuttgart. Setzten vor dem 31. Spieltag nur 4 Prozent der Experten darauf, dass die Meisterschale ins Ländle wandert, glauben aktuell 39 Prozent an einen Triumph des VfB. Der große Verlierer ist der SV Werder Bremen, der gegenüber letzter Woche 26 Prozentpunkte einbüßte. Nur noch 10 Prozent setzen auf Klose, Frings und Co. Nach der Heimniederlage gegen den HSV werden Titelverteidiger FC Bayern München keine Chancen mehr auf die Meisterschaft eingeräumt (0 Prozent).

Für die Begegnungen des 32. Spieltages der Bundesliga ergibt sich aus den Tipps der Sportjournalisten folgendes Bild: 71 Prozent glauben, dass der FC Schalke 04 im eigenen Stadion gegen den Club aus Nürnberg gewinnt und somit die Tabellenspitze behauptet. Den Punkteabstand zum Verfolger aus Stuttgart werden die Königsblauen allerdings nach Meinung der Experten nicht vergrößern können. 76 Prozent gehen davon aus, dass der VfB als Sieger aus dem Spiel gegen Mainz hervorgeht. Werder Bremen scheinen die Experten im Spiel bei Hertha BSC Berlin nicht mehr so viel zuzutrauen. Die Mehrheit der Teilnehmer (38 Prozent) setzt darauf, dass die Bremer das Spiel in der Hauptstadt verlieren. Und 71 Prozent sind der Meinung, dass der FC Bayern beim designierten Absteiger Borussia Mönchengladbach gewinnen wird. *alle genannten Prozentangaben sind gerundet Hinweis an die Redaktion: Die Tipp-Ergebnisse der Sportexperten sind unter www.werwirdmeister2007.de einsehbar. Interessierte Journalisten und Redakteure können jederzeit in den Victoria Experten-Tipp einsteigen und attraktive Preise gewinnen.

Quelle: Pressemitteilung Victoria Experten-Tipp

Videos
Inelia Benz: Die Lemurianische Verbindung
Inelia Benz: Die Lemurianische Verbindung
Inelia Benz: "Macht über Andere ist so...VON GESTERN"
Inelia Benz: "Macht über Andere ist so...VON GESTERN"
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte sinnes in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige