Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Sport Torwart Zieler für nächstes Testspiel der DFB-Elf gesperrt

Torwart Zieler für nächstes Testspiel der DFB-Elf gesperrt

Archivmeldung vom 17.08.2012

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 17.08.2012 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Thorsten Schmitt
Logo von DFB
Logo von DFB

Torwart Ron-Robert Zieler ist vom Sportgericht des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) für das nächste Testspiel der deutschen Nationalmannschaft gesperrt worden. Das teilte der DFB am Freitag mit.

Zieler hatte beim Spiel Deutschland gegen Argentinien in der 30. Minute die Rote Karte gesehen. Er musste den Platz wegen eines Foulspiel an José Sosa im Strafraum verlassen. Den anschließenden Elfmeter konnte der eingewechselte Marc-André ter Stegen halten. Dennoch verlor die DFB-Elf mit 1:3 gegen das Team rund um Lionel Messi. Das nächste Testspiel der deutschen Auswahl findet am 14. November in Amsterdam gegen Gastgeber Niederlande statt.

Quelle: dts Nachrichtenagentur

Videos
Zeitgenössische Darstellung des Demonstrationsversuchs zur Milzbrandimpfung, den Pasteur in Pouilly-le-Fort unternahm
Die Realität der Viren
Inelia Benz Okt. 2019
Inelia Benz: Updates über den "Split" im menschlichen Kollektiv
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte korse in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen