Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Sport Fußball: Heynckes adelt Alaba

Fußball: Heynckes adelt Alaba

Archivmeldung vom 04.09.2013

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 04.09.2013 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Manuel Schmidt
Jupp Heynckes (2011)
Jupp Heynckes (2011)

Foto: Александр Осипов
Lizenz: CC-BY-SA-3.0
Die Originaldatei ist hier zu finden.

Der ehemalige Trainer vom FC Bayern München, Jupp Heynckes, hat seinen früheren Schützling David Alaba geadelt. "Er ist unheimlich belastbar, hat Intelligenz und Fußballinstinkt, Technik, einen Schuss, er bedenkt alles mit", sagte Heynckes über den 21-jährigen Österreicher im Gespräch mit der Internetseite des DFB. "Er gehört heute zu den besten Außenverteidigern der Welt."

Mit Blick auf die im nächsten Jahr anstehende Weltmeisterschaft in Brasilien sagte Heynckes, dass Deutschland "ein riesiges Reservoir an absoluten Topspielern" habe. "Auf dem ganz hohen Niveau gute Spieler zu haben, darauf kommt es heute an. Und die haben wir."

Quelle: dts Nachrichtenagentur

Videos
Für wen sind landesweit Internierungslager in Kanada geplant?
Für wen sind landesweit Internierungslager in Kanada geplant?
Die Wahrheit über Impfstoffe - Del Bigtree im Gespräch
Die Wahrheit über Impfstoffe - Del Bigtree im Gespräch
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte lerche in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige