Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Sport Freiburg-Torwart Schwolow: „Mein Ziel ist es, europäisch zu spielen“

Freiburg-Torwart Schwolow: „Mein Ziel ist es, europäisch zu spielen“

Archivmeldung vom 22.05.2019

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 22.05.2019 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Thorsten Schmitt
Sport-Club Freiburg (SC Freiburg)
Sport-Club Freiburg (SC Freiburg)

Der SC Freiburg feierte vorzeitig den Klassenerhalt. Auch wegen der starken Leistungen von Torwart Alexander Schwolow in dieser Saison. Im Interview mit SPORT BILD sagt der Schluss-Mann, dessen Vertrag 2020 ausläuft: „Ich bin sehr glücklich hier und sehe die Möglichkeit, mich in Freiburg noch mal weiterzuentwickeln. Ich habe einen laufenden Vertrag und dem SC viel zu verdanken. Aber ich habe nie ein Geheimnis daraus gemacht, dass es mein Ziel ist, europäisch zu spielen. Am liebsten Champions League.“

Eins steht für Schwolow dabei aber fest: „Wenn ein Verein von einer ähnlichen Struktur wie der SC kommt und mir 30 Prozent mehr Gehalt bietet, kommt das für mich nicht infrage. Dafür würde ich nicht das aufgeben, was ich hier lieben gelernt habe. Sportlich muss es ein Schritt nach vorn sein.“

Quelle: SPORT BILD

Anzeige: