Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Sport Damenabfahrt in Crans Montana abgesagt

Damenabfahrt in Crans Montana abgesagt

Archivmeldung vom 01.03.2014

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 01.03.2014 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Manuel Schmidt
Maria Riesch Bild: DSV
Maria Riesch Bild: DSV

Das für heute angesetzte Abfahrtsrennen der Damen in Crans Montana (SUI) wurde wegen zuviel Neuschnees und Nebel zunächst verschoben und später abgesagt. Dafür könnte das Speedrennen der morgigen Super-Kombination auch als Spezial-Abfahrt gewertet werden.

Wenn dem so wäre, hätte Maria Höfl-Riesch am morgigen Sonntag die Chance, sich schon vor dem Weltcupfinale in Lenzerheide die kleine Kristallkugel in dieser Disziplin zu sichern.

Quelle: DSV

Anzeige: