Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Sport Deutsche Handball-Nationalmannschaft verpasst WM-Ticket

Deutsche Handball-Nationalmannschaft verpasst WM-Ticket

Archivmeldung vom 14.06.2014

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 14.06.2014 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Doris Oppertshäuser
Logo der 24. Handball-Weltmeisterschaft der Herren in Katar
Logo der 24. Handball-Weltmeisterschaft der Herren in Katar

Die deutsche Handball-Nationalmannschaft hat das Ticket zur Weltmeisterschaft in Katar verpasst. Die deutsche Mannschaft verlor in Magdeburg gegen Polen mit 28:29. Nach 24:25-Niederlage im Hinspiel in Danzig brauchte die Mannschaft von Trainer Martin Heuberger einen Sieg mit zwei Toren Unterschied, um die Qualifikation zu schaffen.

Deutschland führte zwischenzeitlich mit vier Toren Vorsprung, nach der Halbzeit fanden die Polen jedoch deutlich besser ins Spiel und glichen schließlich aus. Erst wenige Sekunden vor Schluss gelang Chrapkowski noch der Siegtreffer. Damit verpasst der deutschen Handball nach den Olympischen Spielen in London 2012 und der EM in Dänemark dieses Jahr ein weiteres großes Turnier.

Quelle: dts Nachrichtenagentur

Videos
Inelia Benz: Die Lemurianische Verbindung
Inelia Benz: Die Lemurianische Verbindung
Inelia Benz: "Macht über Andere ist so...VON GESTERN"
Inelia Benz: "Macht über Andere ist so...VON GESTERN"
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte lehnen in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige