Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Sport Fußball: Hubnik verlässt Hertha BSC

Fußball: Hubnik verlässt Hertha BSC

Archivmeldung vom 03.09.2013

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 03.09.2013 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Manuel Schmidt
Hertha Berliner Sport-Club e. V. (Hertha BSC Berlin)
Hertha Berliner Sport-Club e. V. (Hertha BSC Berlin)

Roman Hubnik verlässt mit sofortiger Wirkung den Fußball-Bundesligisten Hertha BSC Berlin und wird ab sofort für den tschechischen Meister und Champions-League-Teilnehmer Viktoria Pilsen auf dem Platz stehen. Der 29-Jährige kehrt damit nach 34 Bundesligaspielen und 47 Zweitligapartien für die "Alte Dame" in seine Heimat zurück, wie die Berliner mitteilten.

"Roman ist ein großartiger Junge, der sich immer in den Dienst des Vereins und der Mannschaft gestellt hat", sagte Hertha-Manager Michael Preetz. Hubnik trifft mit seinem neuen Verein in der Gruppenphase der Champions League neben dem FC Bayern München auch auf Manchester City und ZSKA Moskau.

Quelle: dts Nachrichtenagentur

Videos
Peter Denk über die "Neuordnung der Welt" (Nov. 2021)
Peter Denk über die "Neuordnung der Welt" (Nov. 2021)
Gandalf Lipinski: „Basisdemokratie und matriarchale Politik“
Vortrag von Gandalf Lipinski: „Basisdemokratie und matriarchale Politik“
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte heldin in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige