Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Sport VfL Bochum erzielt Einigung mit Tasaka

VfL Bochum erzielt Einigung mit Tasaka

Archivmeldung vom 20.07.2012

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 20.07.2012 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Thorsten Schmitt
VfL Bochum
VfL Bochum

Der VfL Bochum hat sich mit dem japanischen Erstligisten Kawasaki Frontale auf einen Wechsel des 27-jährigen Yusuke Tasaka geeinigt. "Yusuke Tasaka ist seit geraumer Zeit Stammspieler bei dem japanischen Top-Club Kawasaki Frontale. Mit ihm bekommen wir einen gestandenen Profi, der unser Offensivspiel beleben wird", sagte Sportvorstand Jens Todt.

Übersteht der Mittelfeldspieler den Medizin-Check am kommenden Dienstag, wird er beim VfL einen Vertrag bis 2015 unterschreiben. Cheftrainer Andreas Bergmann sieht in dem Japaner "einen variabel einsetzbaren Mittelfeldspieler, der sowohl im Zentrum als auch auf beiden offensiven Außenbahn agieren kann." Durch seine Spielstärke und seine Wendigkeit werde er eine Bereicherung für den Club sein. "Er verfügt über viel Erfahrung und ist ein physisch starker Spieler. Ich gehe fest davon aus, dass er sich schnell akklimatisiert und der Mannschaft dann hilft", so Bergmann weiter.

Tasaka, der in 104 J-League-Partien elf Tore erzielte, wäre nach Shinji Ono, Chong Tese und Takashi Inui der vierte Profi aus der japanischen Liga, der für Bochum spielt.

Quelle: dts Nachrichtenagentur

Videos
Bild: Erwin Lorenzen / pixelio.de
Das neue Paradigma der Gesundheitsversorgung - dritter Teil
ExtremNews kommentiert - Folge 8
ExtremNews kommentiert - Folge 8
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte glotze in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige