Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Sport Wechsel von Stürmer Akpala zu Werder Bremen in der Schwebe

Wechsel von Stürmer Akpala zu Werder Bremen in der Schwebe

Archivmeldung vom 20.08.2012

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 20.08.2012 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Thorsten Schmitt
SV Werder Bremen
SV Werder Bremen

Der bereits sicher geglaubte Wechsel des nigerianischen Angreifers Joseph Akpala vom FC Brügge zu Werder Bremen ist offenbar durch das Pokalaus der Werderaner gefährdet. "Wir waren auf einem guten Weg. Aber finanziell haben wir nun eine völlig andere Situation, denn wir haben mit der zweiten Runde gerechnet", sagte Bremens Sportvorstand Klaus Allofs laut der Fachmagazin "Kicker". "Wir müssen schauen, ob wir das noch realisieren können", so Allofs weiter.

Am Sonntag hieß es noch, dass der 25-jährige Stürmer für 1,2 Millionen Euro an die Weser kommen würde. Dann verloren die Bremer in der ersten Runde des DFB-Pokals überraschend mit 2:4 nach Verlängerung gegen den Drittligisten Preußen Münster.

Quelle: dts Nachrichtenagentur

Anzeige: