Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Sport 1. Bundesliga: Frankfurt und Kaiserslautern spielen 0:0 nach Fan-Randale

1. Bundesliga: Frankfurt und Kaiserslautern spielen 0:0 nach Fan-Randale

Archivmeldung vom 05.03.2011

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 05.03.2011 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Thorsten Schmitt
Bundesliga-Logo
Bundesliga-Logo

Nach Ausschreitungen randalierender Fans vor dem Bundesligaspiel der Eintracht Frankfurt und des 1. FC Kaiserslautern trennten sich die beiden Vereine 0:0. Diese Partie des 25. Spieltags hatte eine Viertelstunde später als üblich begonnen.

Die Polizei musste zuvor die Bahnstrecke zwischen Mainz und Frankfurt sperren und versuchte, die gegnerischen Fans getrennt voneinander ins Stadion zu leiten.

Die Ergebnisse der übrigen Samstagsbegegnungen: Im Kampf auf den vorderen Plätzen der Bundesliga-Tabelle hat Hannover 96 mit 3:1 über Bayern München triumphiert. Am 25. Spieltag trennten sich zudem der VfB Stuttgart und der FC Schalke 04 1:0 und Borussia Mönchengladbach und 1899 Hoffenheim 2:0. Der 1. FC Nürnberg besiegte den FC Sankt Pauli mit 5:0.

Quelle: dts Nachrichtenagentur

Videos
Inelia Benz: Die Lemurianische Verbindung
Inelia Benz: Die Lemurianische Verbindung
Inelia Benz: "Macht über Andere ist so...VON GESTERN"
Inelia Benz: "Macht über Andere ist so...VON GESTERN"
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte hesse in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige