Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Sport Kein Skifliegen am Kulm heute möglich

Kein Skifliegen am Kulm heute möglich

Archivmeldung vom 14.02.2020

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 14.02.2020 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Thorsten Schmitt
Skiflug am Kulm
Skiflug am Kulm

Foto: Taxiarchos228
Lizenz: FAL
Die Originaldatei ist hier zu finden.

Das Wetter macht den Skispringern auch zum Auftakt des ersten Skiflug-Wochenendes der Saison am Kulm in Bad Mitterndorf einen Strich durch die Rechnung. Wegen schwierigen Bedingungen werden Training und Qualifikation am Freitagmittag abgesagt. Fünf Tage nachdem der Sturm Sabine den Weltcup an der Mühlenkopfschanze durcheinandergewirbelt hatte, den großartigen und überlegenen Heimsieg von Stephan Leyhe bei „Willingen/5“ aber nicht stören konnte, ist auch in Österreich eine Programmänderung notwendig geworden.

Bei Regen und starkem Wind entschied sich die Jury mit dem Willingen TD Franck Salvi erst dazu, den Beginn zu verschieben, um kurz nach 12:00 Uhr kam aber dann die Absage. Bei diesen Bedingungen war kein Skifliegen möglich. Willingens Olympia-Sprungrichter Erik Stahlhut, am Kulm wieder im Einsatz, hatte schon am Morgen nur schwer einschätzen können, „ob heute was geht. Für das Wochenende sieht es aber gut aus. Der Wetterbericht ist viel besser.“

Damit gibt es einen neuen Zeitplan für Samstag: Zuerst wird um 9:45 Uhr ein Trainingsdurchgang durchgeführt, der Wettkampf folgt dann wie ursprünglich geplant um 11:00 Uhr. Da es keine Qualifikation geben wird, werden alle 53 Athleten im ersten Durchgang an den Start gehen. Im Blickpunkt stehen dabei Stefan und Stephan: Österreichs Favorit Kraft und Willingen-Sieger Leyhe. Aus dem deutschen Team von Bundestrainer Stefan Horngacher sind Dreifach-Weltmeister Markus Eisenbichler, Leyhe, der Weltcup-Zweite Karl Geiger, Pius Paschke und Constantin Schmid mit nach Österreich gereist. Richard Freitag absolviert mit Severin Freund eine Trainingseinheit zuhause.

Quelle: SC Willingen

Videos
Gänseblümchen
Aktion Gänseblümchen
Traugott Ickeroth: „Die Corona Agenda - Der Sturm ist da!“
Traugott Ickeroth: „Die Corona Agenda - Der Sturm ist da!“
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte tokelau in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige