Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Sport Gladbachs Arango nach Knöchelverletzung wieder fit

Gladbachs Arango nach Knöchelverletzung wieder fit

Archivmeldung vom 27.02.2013

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 27.02.2013 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Manuel Schmidt
Borussia Verein für Leibesübungen 1900 Mönchengladbach e. V.
Borussia Verein für Leibesübungen 1900 Mönchengladbach e. V.

Der Mittelfeldspieler Juan Arango von Borussia Mönchengladbach, der nach einer Knöchelverletzung pausieren musste, ist wieder fit. Alle Spieler, bis auf Branimir Hrgota, stünden für das Auswärtsspiel am Freitag beim Tabellenvierten Eintracht Frankfurt zur Verfügung, wie Trainer Lucien Favre am Mittwoch bekannt gab.

"Die Frankfurter spielen eine hervorragende Saison. Sie haben seine sehr gute Mannschaft und vor allem ein sehr torgefährliches Mittelfeld", so Favre. Borussias Sportdirektor Max Eberl betonte, dass es nach fünf komplizierten Spielen in den vergangenen zwei Wochen nun gegen Teams gehe, die mit Borussia um die Plätze im internationalen Geschäft konkurrieren. "Und die Begegnung in Frankfurt macht jetzt den Anfang. Wir müssen bereit sein und Spiel für Spiel bestehen", so Eberl.

Gladbacher Hanke erhält keinen neuen Vertrag

Der ehemalige deutsche Nationalspieler Mike Hanke wird beim Bundesligisten Borussia Mönchengladbach keinen neuen Vertrag bekommen. Hankes Vertrag läuft zum Saisonende aus und wird anschließend nicht verlängert, bestätigten am Mittwoch sowohl der Spieler selbst als auch der Verein.

Der Stürmer spielt seit Januar 2011 für die "Fohlen" und erzielte in dieser Zeit elf Tore in 66 Erstligaspielen. Der 26-Jährige spielte bereits für den FC Schalke 04, VfL Wolfsburg und Hannover 96. Gladbach-Coach Lucien Favre sprach von einer "rein sportlichen Entscheidung". "Ich bin sehr enttäuscht. Borussia Mönchengladbach ist mir sehr ans Herz gewachsen. Ich hätte den Vertrag gerne verlängert. Man hat mir auch ein Angebot gemacht, es für mich überraschend aber wieder zurückgezogen", kommentierte Hanke die Entscheidung.

Quelle: dts Nachrichtenagentur

Videos
Impfen (Symbolbild)
"Impfen" oder nicht?
PCR (Symbolbild)
Der PCR-Schwindel
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte wessi in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige