Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Sport Werder Bremen verpflichtet Johan Mina - Ecuadorianischer Junioren-Nationalspieler kommt an den Osterdeich

Werder Bremen verpflichtet Johan Mina - Ecuadorianischer Junioren-Nationalspieler kommt an den Osterdeich

Archivmeldung vom 05.06.2020

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 05.06.2020 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Andre Ott
SV Werder Bremen
SV Werder Bremen

Foto: FlickreviewR
Lizenz: CC BY 2.0
Die Originaldatei ist hier zu finden.

Der SV Werder Bremen hat für die neue Spielzeit einen Perspektivspieler für die Profimannschaft unter Vertrag genommen. Der 18-jährige Johan Mina (*15.05.2002) wechselt von CS Emelec an den Osterdeich.

"Wir sind froh, dass wir Johan von einem Wechsel nach Bremen überzeugen konnten. Johan ist ein offensiver Mittelfeldspieler, ein Spielmacher mit Abschlussqualitäten. Bei der Südamerikameisterschaft der U17, bei der er Torschützenkönig wurde, und bei der U17-Weltmeisterschaft hat er mit guten Leistungen auf sich aufmerksam gemacht. Zudem war er einer der jüngsten Spieler, die für die Olympiaqualifikation mit der U23 von Ecuador nominiert worden war. Wir werden ihm aber nach seinem Wechsel nach Deutschland ausreichend Zeit geben, sich hier zu akklimatisieren und sich an den europäischen Fußball zu gewöhnen", erklärt Frank Baumann, Geschäftsführer Fußball bei Werder Bremen. Werder setzte sich bei der Verpflichtung gegen weitere europäische Clubs durch, die ebenfalls großes Interesse an dem Talent hatten.

Da er sich mit seinem bisherigen Verein hinsichtlich seiner Zukunft nicht einigen konnte, hat Johan Mina Ende 2018 sein letztes Pflichtspiel für Emelec absolviert. "Seitdem hatte er in den Nationalteams Spielpraxis sammeln können und ansonsten nur trainiert. Aufgrund der Corona-Krise wird er voraussichtlich im Juli nach Bremen kommen können", so Baumann weiter.

Der 18-jährige Neuzugang der Grün-Weißen blickt voller Vorfreude auf seine Zeit am Osterdeich. "Ich habe mich sehr bewusst für Werder Bremen entschieden, weil Werder ein guter Club ist, der in der Vergangenheit bereits gezeigt hat, dass er für Spieler aus Südamerika ein guter Start in den europäischen Fußball ist. Ich werde sicherlich eine gewisse Anlaufzeit brauchen, freue mich aber riesig auf die neue Aufgabe."

Quelle: Werder Bremen GmbH & Co KG aA (ots)

Videos
Symbolbild
... Und wenn Dein Körper das kleine Corona Problem schon selbst erledigt hat?
Vernon Coleman 2019
Dr. Vernon Coleman: „Das könnte unmöglich passieren! Oder doch?“
Termine
Das Ende der Pandemie - Der Tag der Freiheit / Lockdown-Großdemo
Berlin
01.08.2020
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte genius in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige