Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Politik Bericht: "Ampel" hat Spielraum von 20 Milliarden Euro im Bundesetat

Bericht: "Ampel" hat Spielraum von 20 Milliarden Euro im Bundesetat

Archivmeldung vom 28.10.2021

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 28.10.2021 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Sanjo Babić
Bild: Thommy Weiss / pixelio.de
Bild: Thommy Weiss / pixelio.de

SPD, Grüne und FDP können bei ihren Koalitionsverhandlungen offenbar auf große finanzielle Spielräume im Bundeshaushalt hoffen. Das berichtet die "Bild" unter Berufung auf SPD-Kreise.

Demnach kann die nächste Bundesregierung im kommenden Jahr rund 20 Milliarden Euro für neue Projekte ausgeben. Das Geld stehe zur Verfügung, ohne dass im Bundeshaushalt große Umschichtungen vorgenommen werden müssten, hieß es. Das Geld könne beispielsweise in Programme für den Klimaschutz fließen. So wollen SPD, Grüne und FDP unter anderem den Klimaschutz beim Wohnen fördern und beraten über hohe staatliche Förderungen.

Quelle: dts Nachrichtenagentur


Videos
Daniel Mantey Bild: Hertwelle432
"MANTEY halb 8" deckt auf - Wer steuert den öffentlich-rechtlichen Rundfunk?
Mantey halb 8 - Logo des Sendeformates
"MANTEY halb 8": Enthüllungen zu Medienverantwortung und Turcks Überraschungen bei und Energiewende-Renditen!
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte wund in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige