Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Politik Schulverpflegung aktuell: DNSV Petition im Deutschen Bundestag zum Schulessen veröffentlicht

Schulverpflegung aktuell: DNSV Petition im Deutschen Bundestag zum Schulessen veröffentlicht

Archivmeldung vom 19.09.2022

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 19.09.2022 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Sanjo Babić
Kantine (Symbolbild)
Kantine (Symbolbild)

Foto: Petr Vilgus
Lizenz: CC BY-SA 3.0
Die Originaldatei ist hier zu finden.

Die DNSV Petition wurde unter dem Titel Kinder- und Jugendhilfe - Kostenfreie tägliche warme Mahlzeit für alle Schülerinnen und Schüler mit der ID 137140 veröffentlicht. Mit der Petition wird ein Bundesgesetz gefordert, welches eine kostenfreie tägliche warme Mahlzeit für alle Schülerinnen und Schüler in Deutschland regelt.

Das Schulessen soll ein Kindergrundrecht sein. Die Aufnahme dieses Kinderrechtes ins Grundgesetz wäre ein deutliches Signal für mehr Kindergerechtigkeit in Deutschland und würde die Interessen der Kinder in der Rechtsprechung und bei der Gestaltung von Gesetzen in vielen Rechtsgebieten stärken.

Der Staat muss hier stärker in die Pflicht genommen werden, um kindgerechte Lebensverhältnisse zu schaffen. In Anbetracht der Tatsache, dass in Deutschland wirklich nahezu alles mit Hilfe von Gesetzen und Verordnungen geregelt ist, wirkt es völlig absurd, dass es keine gesetzlichen Regeln dafür gibt, was Kinder in Kitas und Schulen auf den Teller bekommen.

Quelle: Deutsches Netzwerk für Schulverpflegung e.V. DNSV (ots)

Videos
Daniel Mantey Bild: Hertwelle432
"MANTEY halb 8" deckt auf - Wer steuert den öffentlich-rechtlichen Rundfunk?
Mantey halb 8 - Logo des Sendeformates
"MANTEY halb 8": Enthüllungen zu Medienverantwortung und Turcks Überraschungen bei und Energiewende-Renditen!
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte orth in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige