Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Politik Aktivistin Neubauer hält Flughafenblockaden für legitim

Aktivistin Neubauer hält Flughafenblockaden für legitim

Archivmeldung vom 18.09.2019

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 18.09.2019 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch André Ott
Stehts ohne Fakten aber immer Mißbraucht: Von oben nach unten: Hitlerjugend, Kulturrevolutionsjugend, Klimajugend (Symbolbild)
Stehts ohne Fakten aber immer Mißbraucht: Von oben nach unten: Hitlerjugend, Kulturrevolutionsjugend, Klimajugend (Symbolbild)

Bild: Eigenes Werk /OTT

Luisa Neubauer, eine der Hauptorganisatorinnen der "Fridays for Future"-Demonstrationen, findet es vertretbar, Brücken oder Flughäfen lahmzulegen, um den Forderungen von Klimaschützern Nachdruck zu verleihen. Das sagte sie der Wochenzeitung "Die Zeit".

Auf die Frage, ob sie derartige Aktionen der Gruppe "Extinction Rebellion" für legitim halte, sagte Neubauer: "Ja. Wir brauchen ein breites Spektrum an Aktionen, um den Druck auf die Politik zu erhöhen. Dazu gehören angemeldete Demonstrationen wie bei `Fridays for Future`, aber auch Formen des zivilen Ungehorsams."

Angesprochen auf die Kapitalismuskritik aus den Reihen von "Fridays for Future" stimmte Neubauer der These zu, dass das System gewinnbasierten Wirtschaftens infrage gestellt werden müsse. "Durch die Art, wie wir wirtschaften, wird global gesehen die Hälfte der Menschheit ausgebeutet. Ich finde es alles andere als radikal, zu sagen, diese Art zu leben kann nicht Bestand haben." Der fossile Kapitalismus könne in seiner jetzigen Form das 21. Jahrhundert nicht überleben.

Quelle: dts Nachrichtenagentur


Videos
Gandalf Lipinski (2021)
Gandalf Lipinski: Ausstieg aus dem Patriarchat (Teil 1)
Impfen (Symbolbild)
Die Krankheitshersteller
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte hecht in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige