Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Politik AfD: Melodie für Frankreichstrategie ist Geldverschwendung

AfD: Melodie für Frankreichstrategie ist Geldverschwendung

Archivmeldung vom 08.05.2021

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 08.05.2021 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Sanjo Babić
Bild: AfD Deutschland
Bild: AfD Deutschland

Die saarländische Landesregierung gibt einen Kompositionswettbewerb in Auftrag. Gesucht wird eine Melodie, die man mit der Frankreichstrategie verbindet. Das sind die letzten „Zuckungen“ der gescheiterten saarländischen Frankreichstrategie. Haben wir sonst keine Probleme im Land?

Das gut gemeinte Projekt war von vornherein zum Scheitern verurteilt, weil die französische Seite kein gesteigertes Interesse an einer Intensivierung grenzüberschreitender Projekte zeigte. Nun muss das in den Entzügen liegende Projekt einen neuen Schub erhalten. Deshalb das Kreieren eines „Songs“ in der Erwartung, dass die Frankreichstrategie in der Bevölkerung mehr angenommen wird. Das ist reine Geldverschwendung.

Die Landesregierung sollte sich eher um die Lösung konkreter Probleme kümmern was die grenzüberschreitende Zusammenarbeit angeht. Das Debakel um die protektionistische Auslegung der EU-Entsenderichtlinie durch Frankreich ist immer noch nicht gelöst. Saarländische Handwerksbetriebe werden nach wie vor behindert. Die Deutsche Sprache rangiert unter ferner liefen. In der Coronakrise werden von französischen Grenzkontrollbehörden Formulare nur in Französisch und Englisch ausgegeben. Die französische Seite reduziert seit Jahren ihren finanziellen Beitrag zum Theatre-Perspektive. Die französische Staatsbahn verdoppelt Trassenmiete für die Saarbahn. Der Ausbau einer modernen Bahnlinie nach Luxemburg wird verhindert. Die Kriminalität in Saarbrücken steigt wegen Drogenhändlern aus Frankreich und vieles mehr.

Wenn die Landesregierung es mit einer echten Frankreichstrategie ernst meint, sollte sie diese Probleme zuerst mit Frankreich lösen. Um ein Zeichen zu setzen, sollte auch nun ernsthaft die frühere französische Botschaft (Pingusson) einer im Sinne der Deutsch-Französischen Zusammenarbeit einer Bestimmung zugeführt werden.

Quelle: AfD Deutschland

Videos
Inelia Benz über Krankheit und Tod
Inelia Benz über Krankheit und Tod
Inelia Benz: "Was wäre, wenn...?"
Inelia Benz: "Was wäre, wenn...?"
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte neural in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige