Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Politik Linke nehmen Einladung von Bundespräsident Steinmeier an

Linke nehmen Einladung von Bundespräsident Steinmeier an

Archivmeldung vom 22.11.2017

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 22.11.2017 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Andre Ott
Die Linke
Die Linke

Lizenz: Public domain
Die Originaldatei ist hier zu finden.

Nach dem Abbruch der Jamaika-Sondierungen hat die Linksfraktion im Bundestag die Einladung von Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier zu Gesprächen im Schloss Bellevue angenommen. Linksfraktionschef Dietmar Bartsch sagte der "Neuen Osnabrücker Zeitung": "Ich betrachte das als Selbstverständlichkeit, und wir werden den Termin wahrnehmen."

Der Bundespräsident trifft sich in der kommenden Woche mit den Vorsitzenden aller Bundestagsfraktionen, dann auch mit Spitzen von Linken und der AfD. In der laufenden Woche waren zunächst Einladungen an die Parteivorsitzenden von CDU, CSU, Grünen und FDP gegangen. Dabei ging es nach den Worten einer Sprecherin um die Parteien, "die für eine Regierungsbildung ausreichende programmatische Schnittmengen aufweisen könnten".

Quelle: Neue Osnabrücker Zeitung (ots)

Videos
Neubau auf der Ericusspitze, bezogen September 2011
Impfkritik: Spiegel TV und die alternativen Fakten
Peter I, König von Deutschland (2018), Bürgerlich: Peter Fitzek
Königreich Deutschland - Teil 4: Verwirrung in der Justiz im VAG Verfahren - Die Anhörungsrüge
Termine
KRD-Messe
06889 Lutherstadt Wittenberg
15.09.2018 - 16.09.2018
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:

Anzeige