Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Politik Sigmar Gabriel: Natürlich will ich Kanzler werden

Sigmar Gabriel: Natürlich will ich Kanzler werden

Archivmeldung vom 28.10.2015

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 28.10.2015 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Thorsten Schmitt
Sigmar Gabriel Bild: Dirk Vorderstraße, on Flickr CC BY-SA 2.0
Sigmar Gabriel Bild: Dirk Vorderstraße, on Flickr CC BY-SA 2.0

Der SPD-Vorsitzende Sigmar Gabriel ist bereit, bei der nächsten Bundestagswahl im Jahr 2017 gegen Angela Merkel, CDU, anzutreten. Im neuen stern stellt Sigmar Gabriel klar: "Natürlich will ich Bundeskanzler werden, wenn die SPD mich aufstellen will. Das ist doch gar keine Frage."

Gabriel sagt im stern weiter: "Ich hab' mir geschworen, die Frage, wer führt die Partei in die nächste Wahl, nicht von meiner persönlichen Eitelkeit abhängig zu machen." Traditionell hat der Parteivorsitzende das erste Zugriffsrecht. Parteifreunde hatten im Sommer angeregt, über die Kanzlerkandidatenfrage alle Parteimitglieder abstimmen zu lassen. Alternative Kandidaten zu Gabriel haben sich bisher nicht gemeldet. Schleswig-Holsteins Ministerpräsident Torsten Albig, SPD, schlug sogar vor, angesichts der hohen Zustimmungswerte für Angela Merkel ganz auf einen eigenen Kandidaten zu verzichten.

Quelle: Gruner+Jahr, STERN (ots)

Videos
Zeitgenössische Darstellung des Demonstrationsversuchs zur Milzbrandimpfung, den Pasteur in Pouilly-le-Fort unternahm
Die Realität der Viren
Inelia Benz Okt. 2019
Inelia Benz: Updates über den "Split" im menschlichen Kollektiv
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte keucht in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen