Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Politik Lindner: GroKo vernachlässigt wichtige Zukunftsthemen

Lindner: GroKo vernachlässigt wichtige Zukunftsthemen

Archivmeldung vom 15.01.2019

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 15.01.2019 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Andre Ott
Christian Lindner (2018)
Christian Lindner (2018)

Foto: Olaf Kosinsky
Lizenz: CC BY-SA 3.0 de
Die Originaldatei ist hier zu finden.

FDP-Chef Christian Lindner hat der Großen Koalition vorgeworfen, durch den Fokus auf die Sozialpolitik andere wichtige Zukunftsthemen zu vernachlässigen. "Auch im Haushalt sieht man, dass wir unglaublich viel Geld für soziale Reparaturen aufwenden, für Umverteilung", sagte Lindner am Dienstag dem Sender n-tv.

Er würde sich wünschen, dass man mehr in Bildung investiere. "Nicht nur in die Erstausbildung, sondern in lebensbegleitendes Lernen." Das helfe dabei, dass weniger Menschen auf den Sozialstaat angewiesen und bedürftig seien. "Lieber investieren als reparieren - das müsste eigentlich der politische Prioritätenwechsel sein", so der FDP-Chef weiter.

Quelle: dts Nachrichtenagentur

Anzeige:
Videos
Bild: Harmony United Ltd
Das Harmony Kopfhörer-Set
Bild: Timo Klostermeier / pixelio.de
Was der Öffentlichkeit über Kohlendioxid (CO₂) verschwiegen wird
Termine
LUBKI Kurs „Zulassung“
01277 Dresden
23.11.2019 - 24.11.2019
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:

Anzeige