Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Politik Emnid: Große Ko­ali­ti­on ver­liert weiter in der Wäh­ler­gunst

Emnid: Große Ko­ali­ti­on ver­liert weiter in der Wäh­ler­gunst

Archivmeldung vom 23.05.2016

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 23.05.2016 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Thorsten Schmitt
Bild: Tim Reckmann / pixelio.de
Bild: Tim Reckmann / pixelio.de

Die Große Ko­ali­ti­on ver­liert laut Emnid weiter in der Wäh­ler­gunst. Im Sonn­tags­trend, den das Mei­nungs­for­schungs­in­sti­tut wö­chent­lich für "Bild am Sonntag" er­hebt, er­rei­chen CDU/CSU und SPD zu­sam­men nur noch 54 Pro­zent.

Die Union büßt zur Vor­wo­che einen Pro­zent­punkt ein und kommt auf 32 Pro­zent, die SPD fällt auf 22 Pro­zent (minus 1). Auch die Grü­nen müs­sen einen Zäh­ler ab­ge­ben, ste­hen jetzt bei 12 Pro­zent. Dritt­stärks­te Par­tei ist laut Um­fra­ge die AfD mit 13 Pro­zent. Die Linke liegt wie in der Vor­wo­che bei 9 Pro­zent, die FDP kann einen Prozent­punkt auf jetzt 6 Pro­zent zu­le­gen. Auf die sons­ti­gen Par­tei­en ent­fal­len 6 Pro­zent (plus 2).

Für den Sonn­tags­trend hat Emnid zwischen dem 13.05. und 18.05. ins­ge­samt 1.485 nach Angaben des Instituts "re­prä­sen­ta­tiv" aus­gewähl­te Per­so­nen be­fragt. Frage: "Wel­che Par­tei wür­den Sie wäh­len, wenn am nächs­ten Sonn­tag Bun­des­tags­wah­len wären?"

Quelle: dts Nachrichtenagentur

Videos
Inelia Benz: Die Lemurianische Verbindung
Inelia Benz: Die Lemurianische Verbindung
Inelia Benz: "Macht über Andere ist so...VON GESTERN"
Inelia Benz: "Macht über Andere ist so...VON GESTERN"
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte luftig in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige