Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Politik Bund stellt 455 Millionen Euro zur Städtebauförderung 2011

Bund stellt 455 Millionen Euro zur Städtebauförderung 2011

Archivmeldung vom 27.12.2010

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 27.12.2010 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Thorsten Schmitt
Peter Ramsauer Bild: CDU/CSU-Fraktion
Peter Ramsauer Bild: CDU/CSU-Fraktion

Bundesbauminister Peter Ramsauer hat die Verwaltungsvereinbarung zur Städtebauförderung 2011 unterzeichnet. Demnach werden im kommenden Jahr 455 Millionen Euro vom Bundeshaushalt zur Stadtentwicklung in den Städten und Gemeinden zur Verfügung gestellt. Die Verwaltungsvereinbarung tritt allerdings erst in Kraft, wenn alle 16 Bundesländer die Vereinbarung unterzeichnet haben.

2010 wurden mit Bundesmitteln der Städtebauförderung in Deutschland in über 1.800 Gemeinden rund 2.100 städtebauliche Maßnahmen gefördert. Die Städtebauförderung wird 2011 ihr 40-jähriges Jubiläum feiern. Ramsauer erklärte, dass die Unterstützung des Bundes Städten und Gemeinden aller Größenordnungen in Deutschland gilt, den Metropolen genauso wie den kleinen Gemeinden im ländlichen Raum. Zur Städtebauförderung gehören unter anderem die Programme zum Stadtumbau, zur Stärkung der Ortskerne, der historischen Stadtensembles und der Stärkung der kleinen Orte in den dünn besiedelten
 ländlichen Räumen.

Quelle: dts Nachrichtenagentur

 

Videos
Inelia Benz: Die Lemurianische Verbindung
Inelia Benz: Die Lemurianische Verbindung
Inelia Benz: "Macht über Andere ist so...VON GESTERN"
Inelia Benz: "Macht über Andere ist so...VON GESTERN"
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte gerte in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige