Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Politik NRW-Wirtschaftsminister Duin lobt Fortschritte bei Elektromobilität

NRW-Wirtschaftsminister Duin lobt Fortschritte bei Elektromobilität

Archivmeldung vom 17.09.2015

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 17.09.2015 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Thorsten Schmitt
Garrelt Duin, 2014
Garrelt Duin, 2014

Foto: © Raimond Spekking / CC BY-SA 4.0 (via Wikimedia Commons)
Lizenz: CC BY-SA 4.0
Die Originaldatei ist hier zu finden.

Nordrhein-Westfalens Wirtschaftsminister Garrelt Duin (SPD) hat zum Auftakt der Internationalen Automobilausstellung (IAA) an diesem Donnerstag in Frankfurt die Vorzüge der Elektromobilität herausgestellt. In einem Gespräch mit der "Neuen Osnabrücker Zeitung" sagte Duin, Elektromobilität könne "schon heute günstiger sein als die konventionelle und umweltbelastende Verbrennertechnologie".

Sinkende Preise bei den Batterien würden "ihren Teil dazu besteuern, dass Elektrofahrzeuge in wenigen Jahren zum Alltag auf unseren Straßen gehören können". Wer selbst ein Elektrofahrzeug gefahren sei, "wird bestätigen, dass diese Technologie ganz einfach Spaß macht", sagte Duin. Fahrspaß sei beim Autokauf ein wichtiger Faktor. In Kombination mit der besseren Umweltverträglichkeit, spreche "schon heute vieles dafür, sich ein solches Fahrzeug anzuschaffen". Duin hob die Leistungen des Automobilstandorts Nordrhein-Westfalen hervor. Dort arbeiteten Forscher, Entwickler, Zulieferer und Hersteller "auf Weltniveau" am energieeffizienten Auto der Zukunft. "Unsere Kompetenzen reichen von der Batterieforschung an den Universitäten bis zu den Hidden Champions unter den Zulieferern in Südwestfalen und im Sauerland."

Quelle: Neue Osnabrücker Zeitung (ots)

Videos
Symbolbild
Algen ein wahres Lebenseleixier
Der dunkelste Tag ist der Anbruch eines Neubeginn
Der dunkelste Tag ist der Anbruch eines Neubeginns
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte zimt in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige