Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Politik Umtauschprämien für Diesel verfehlen ihr Ziel

Umtauschprämien für Diesel verfehlen ihr Ziel

Archivmeldung vom 26.01.2019

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 26.01.2019 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Andre Ott
Schrottplatz
Schrottplatz

Bild: Stephan Wengelinski / pixelio.de

Die Prämien, die Deutschlands Autokonzerne für den Umtausch älterer Dieselfahrzeuge anbieten, zeigen kaum Wirkung. Das berichtet der "Spiegel" in seiner aktuellen Ausgabe unter Berufung auf neue Zahlen des Bundesverkehrsministeriums.

Danach haben seit Herbst vergangenen Jahres nur 27.000 Dieselfahrer ihren Wagen gegen ein neues Fahrzeug gewechselt. Geht es in diesem Tempo weiter, wird die Aktion ihr Ziel verfehlen, so die Berechnungen des Ressorts. Danach müssten bis zum Sommer kommenden Jahres 1,5 Millionen Dieselautos umgetauscht werden, damit die Luft in den Städten besser wird und Fahrverbote verhindert werden können. Im vergangenen Herbst hatten Daimler, VW und BMW Prämien ausgelobt, um Kunden in den von Fahrverboten betroffenen Städten zum Umtausch ihrer Autos zu bewegen.

Quelle: dts Nachrichtenagentur

Anzeige: