Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Politik AfD: Mehr als die Einwohnerzahl Mannheims: 334.000 Asylanträge im Jahr 2023!

AfD: Mehr als die Einwohnerzahl Mannheims: 334.000 Asylanträge im Jahr 2023!

Archivmeldung vom 28.02.2024

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 28.02.2024 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Sanjo Babić
Bild: AfD Deutschland
Bild: AfD Deutschland

Die Zahlen belegen es unmissverständlich: Wenn es nicht zu einer umfassenden Migrations- und Politikwende mit der Programmatik der AfD kommt, dann werden wir unser Land verlieren. Sage und schreibe 334.000 Asylanträge wurden im vergangenen Jahr in Deutschland gestellt – mehr als die Einwohnerzahl der Stadt Mannheim. Dies berichtet die AfD in ihrer Pressemitteilung.

Weiter heißt es darin: "Auf unser Land entfallen somit rund ein Drittel der 1,1 Millionen Asylanträge in der EU, der Schweiz und Norwegen. Bei diesen 1,1 Millionen sind allerdings rund 4,4 Millionen Ukraine-Flüchtlinge (von 2022 bis heute) noch nicht eingerechnet!

Anstatt die Grenzen zu schützen und vor allem die finanziellen Anreize zur Migration zu reduzieren, werden sie von der Ampel-Regierung und der CDU erhöht. Mit dem „Chancenaufenthaltsrecht“ belohnt die Bundesregierung illegale Einwanderung, während die in Berlin regierende CDU einen Abschiebestopp für illegale Einwanderer beschließt. Rote, grüne, gelbe und schwarze Politiker arbeiten Hand in Hand für Massenmigration und für die Abschaffung unserer Identität und Heimat.

Doch dabei haben sie die Rechnung ohne die AfD gemacht. Nicht ohne Grund stehen wir vor furiosen Wahlsiegen bei der Europawahl und bei den bevorstehenden Landtagswahlen. Wir wollen sicherstellen, dass niemand in unser Land gelassen wird, der keinen Asylanspruch hat und sich nur für unsere Sozialleistungen interessiert. Mit einer massiven Ausweitung der Liste der sicheren Herkunftsländer und zahlreichen weiteren Maßnahmen wollen wir für konsequente Abschiebungen sorgen. Es liegt eine Mammut-Aufgabe vor uns. Doch wir sind bereit, diese Aufgabe anzunehmen und allen Widerständen der Medien, etablierten Parteien und Asyl-Lobbyisten zu trotzen!"

Quelle: AfD Deutschland

Videos
Daniel Mantey Bild: Hertwelle432
"MANTEY halb 8" deckt auf - Wer steuert den öffentlich-rechtlichen Rundfunk?
Mantey halb 8 - Logo des Sendeformates
"MANTEY halb 8": Enthüllungen zu Medienverantwortung und Turcks Überraschungen bei und Energiewende-Renditen!
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte bolzen in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige