Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Natur/Umwelt Temperaturen steigen

Temperaturen steigen

Archivmeldung vom 05.02.2019

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 05.02.2019 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Andre Ott
Bild: Mario Weichert / pixelio.de
Bild: Mario Weichert / pixelio.de

In Deutschland wird es in den kommenden Tagen zunehmend milder, an der See und auf exponierten Berggipfeln besteht dafür Gefahr von Sturmböen. Das teilte der Deutsche Wetterdienst am Dienstag mit. In den Nächten gebe es noch bis zum Vormittag in Südbayern strengen Frost mit Temperaturen unter -10 Grad.

Am Mittwoch seien darüber hinaus keine markanten Wettergefahren zu erwarten, von Donnerstag bis Sonntag seien aber auf exponierten Berggipfeln und an der Nordseeküste stürmische Böen nicht auszuschließen. "Ansonsten gibt es voraussichtlich keine signifikanten Wetterereignisse", so der Wetterdienst. Die Temperaturen sollen bis zum Wochenende im ganzen Land auf bis zu 12 Grad steigen.

Quelle: dts Nachrichtenagentur

Anzeige:
Videos
Bild: Screenshot aus dem Ende befindlichen Videobeitrag
"ExtremNews kommentiert" mit einer Premiere
Screenshot aus dem Ende befindlichen Videobeitrag
Zecken, und wie man sich davor schützt
Termine
Berlin Brandenburger Immobilientag 2019
14467 Potsdam
22.10.2019
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:

Anzeige