Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Natur/Umwelt Deutschlandwetter: Viel Sonne im Norden

Deutschlandwetter: Viel Sonne im Norden

Archivmeldung vom 06.02.2018

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 06.02.2018 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Thorsten Schmitt
Bild: WetterOnline
Bild: WetterOnline

Sonniger Norden, meist trüber Süden - so geht es in den kommenden Tagen weiter. Zumindest an Weiberfastnacht wird es am Rhein meist strahlend schön. Danach rücken uns aber Wetterfronten atlantischer Tiefs auf die Pelle.

Nach kalter Nacht scheint am Mittwoch in der Nordhälfte meist die Sonne. Nur gelegentlich ziehen ein paar harmlose Wolkenfelder vorüber. In der Südhälfte ist der Himmel hingegen meist grau. Während die Wolken rund um die Mittelgebirge im Verlauf aber immer mehr auflockern, beginnt es im äußersten Südosten Bayerns leicht zu schneien. Die Höchstwerte reichen von 0 Grad an der Ostsee bis zu 4 Grad entlang des Mains.

Am Donnerstag bleibt der Himmel im Südosten grau. Anfangs rieseln auch noch ein paar Flocken. Im großen Rest des Landes erwartet uns abermals ein häufig sonniger Februartag. Auch in den Karnevalshochburgen am Rhein lacht die Sonne mit den "närrischen Weibern" um die Wette. Nach einer erneut verbreitet sehr kalten Nacht zeigt das Thermometer Spitzenwerte zwischen 1 und 4 Grad an.

In den Karnevalshochburgen entlang des Rheins ist zum Wochenende etwas Regen oder Schnee möglich, im Südosten bleibt es hingegen lange freundlich. Während die Temperaturen sich am Tag kaum ändern, werden die Nächte deutlich milder. Zum Höhepunkt des Straßenkarnevals sieht es nach derzeitigem Stand eher wechselhaft aus. Die genaue Entwicklung ist aber noch unsicher.

Quelle: WetterOnline

Videos
Inelia Benz: Die Lemurianische Verbindung
Inelia Benz: Die Lemurianische Verbindung
Inelia Benz: "Macht über Andere ist so...VON GESTERN"
Inelia Benz: "Macht über Andere ist so...VON GESTERN"
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte davao in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige