Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Natur/Umwelt Beliebteste Hunderassen: Labrador führt das Rudel erneut an

Beliebteste Hunderassen: Labrador führt das Rudel erneut an

Archivmeldung vom 21.01.2021

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 21.01.2021 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch André Ott
Beliebteste Hunderassen Bild: "obs/CHECK24 GmbH"
Beliebteste Hunderassen Bild: "obs/CHECK24 GmbH"

Der Labrador ist die beliebteste Hunderasse und das zum wiederholten Mal. Auch im Jahr 2020 haben CHECK24-Kunden für diese Rasse am häufigsten eine Hundehaftpflichtversicherung über das Vergleichsportal abgeschlossen. Auf den Plätzen zwei und drei folgen die Modehunde Französische Bulldogge und Chihuahua.

"Der Labrador ist und bleibt die beliebteste Hunderasse unserer Kunden", sagt Dr. Ramona Evens, Geschäftsführerin Hundehaftpflichtversicherung bei CHECK24. "Besonders überraschend ist das nicht. Der Labrador ist mit seinem ausgeglichenen und fröhlichen Gemüt einfach der ideale Familienhund."

Neu in die Top Ten der beliebtesten Rassen aufgerückt sind der Border Collie, der Malteser und der Dackel. Die drei Neuzugänge haben Bolonka Zwetna, Havaneser und Yorkshire Terrier aus der Spitzenliste verdrängt. Am meisten zugelegt hat der Jack Russel Terrier in den Top Ten. Er hat sich von Platz sechs auf Platz vier gesteigert. Auf CHECK24 gibt es ausführliche Informationen zu den beliebtesten Hunderassen.

Französische Bulldogge, Chihuahua und Jack Russel Terrier bei Frauen beliebter als bei Männern

Den Lieblingshund der Deutschen, den Labrador, halten Männer häufiger als Frauen. Bei der Französischen Bulldogge, dem Chihuahua und dem Jack Russel Terrier ist das Verhältnis aber umgekehrt. Hier sind Frauen häufiger die Halterinnen. Außerdem fällt auf, dass es die Französische Bulldogge bei den Haltern über 55 Jahren nicht unter die ersten fünf Plätze schafft. Dafür sind der Deutsche Schäferhund und der Yorkshire Terrier vertreten.

Quelle: CHECK24 GmbH (ots)

Videos
Impfen (Symbolbild)
Sind die mRNA-Vakzine keine Impfstoffe?
Bild: Screenshot Bildzeitung
Fake News über Schockzahlen aus England und Wales
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte zonen in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige