Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Natur/Umwelt Fake:Vogelgrippe-Bekämpfung am Bodensee

Fake:Vogelgrippe-Bekämpfung am Bodensee

Archivmeldung vom 04.03.2006

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 04.03.2006 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Michael Dahlke

Vorfall von den Medien inszeniert? So berichtet es zumindest ein Augenzeuge!

Die Berliner Umschau, veröffentlichte in ihrer aktuellen Ausgabe einen sensationellen Augenzeugenbericht von einem Fake-Einsatz gegen angebliche Vogelgrippe-Fälle in Überlingen am Bodensee.

Das Blatt beruft sich auf die Internetseite rf-news.de. Diese hat am 27.2. 06 aufgedeckt, daß das deutsche Fernsehen (in diesem Fall der SWR) in Zusammenarbeit mit Feuerwehr und Gesundheitsbehörden einen  Einsatz gegen die Bekämpfung des so genannten Vogelgrippevirus H5N1 inszeniert hat.

Ein Augenzeuge beobachtete das merkwürdige Treiben.

Ich schwöre es: Die anwesenden Enten waren alle im Wasser und munter. Deshalb wurden am Abend im Fernsehen keine Kadaver gezeigt: Es gab keine!

Quelle: rbi-aktuell

Hier geht es zur Meldung: http://www.rbi-aktuell.de/cms/front_content.php?client=1&lang=1&idcat=17&idart=4336




Anzeige:
Videos
Screenshot aus dem Ende befindlichen Videobeitrag
Zecken, und wie man sich davor schützt
Masern-Ausschlag bei einem nigerianischen Mädchen.
Welches Masernvirus?
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein: