Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Natur/Umwelt Hochwasserlage entspannt sich - Rheinpegel am Scheitelpunkt

Hochwasserlage entspannt sich - Rheinpegel am Scheitelpunkt

Archivmeldung vom 08.01.2018

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 08.01.2018 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch André Ott
Bild: kladu / pixelio.de
Bild: kladu / pixelio.de

Die Hochwasserlage in Deutschland entspannt sich. Am Rheinpegel in Köln wird am Montagmittag der Scheitelpunkt bei knapp unter 9 Metern erwartet, danach soll der Wasserstand wieder sinken. Im baden-württembergischen Abschnitt des Oberrheins sowie in der Donau zwischen Donaueschingen und dem Pegel Berg bildete sich das Hochwasser am Montagmorgen bereits zurück.

Am Pegel Wertheim/Main werden die Wasserstände auch am Montag stagnieren bzw. allenfalls noch leicht ansteigen. In den kleineren und mittleren Gewässern klingen die Wasserstände zumeist weiter ab. An der Donau in Bayern waren die Höchststände am Montagmorgen ebenfalls bereits erreicht.

Quelle: dts Nachrichtenagentur

Videos
Zirbeldrüsen-Kur
Algenglück für die Zirbeldrüse
"Karmas Rad"
"Karmas Rad": Die Merkel-"Wissenschaft"
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte hinz in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige