Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Natur/Umwelt Schlittenhunde sind Stoffwechselwunder

Schlittenhunde sind Stoffwechselwunder

Archivmeldung vom 21.02.2009

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 21.02.2009 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Thorsten Schmitt

Schlittenhunde verbrennen bis zu 12.000 Kilokalorien pro Tag, ohne ihre Energiereserven zu erschöpfen.

Bei Langstreckenrennen in Alaska rannten Schlittenhunde bis zu 14 Stunden ununterbrochen - und wurden dabei erstaunlicherweise immer schneller statt langsamer. Das veranlasste Biologen und Tiermediziner, ihr Wissen über den Organismus der Tiere zu überprüfen. Die Hunde scheinen eine Art "Schaltknopf" zu haben, der ihren Stoffwechsel nach einigen Rennstunden verändert und ihre Ausdauer steigert. Wie sie das machen, ist allerdings noch unklar.

Quelle: NATIONAL GEOGRAPHIC DEUTSCHLAND

 

Videos
Lasse Deine Ängste los! Mit dieser Anleitung von Inelia Benz!
Lasse so deine Ängste los! Eine Anleitung von Inelia Benz!
Vorhersagen für 2022 von Inelia Benz
Vorhersagen für 2022 von Inelia Benz
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte blind in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige