Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Natur/Umwelt US-Ostküste erwartet heftigen Schneesturm

US-Ostküste erwartet heftigen Schneesturm

Archivmeldung vom 08.02.2013

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 08.02.2013 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Manuel Schmidt
Die East Coast Staaten. Dunkel sind die Staaten hervorgehoben, die mit dem Atlantik nur über einen Fluss verbunden sind
Die East Coast Staaten. Dunkel sind die Staaten hervorgehoben, die mit dem Atlantik nur über einen Fluss verbunden sind

Foto: uploader / Wapcaplet
Lizenz: GFDL
Die Originaldatei ist hier zu finden.

Der Nordosten der USA bereitet sich auf einen heftigen Schneesturm vor. Nach Angaben von US-Meteorologen soll der Sturm am späten Freitagabend in Massachusetts eintreffen. In dem Bundesstaat bereiten sich die Menschen mit Hamsterkäufen auf die Schneemassen vor.

Laut CNN bildeten sich vor Tankstellen lange Schlangen, viele Geschäfte wurden leer gekauft. Fast 3.300 Flüge wurden in Erwartung des Sturms bereits abgesagt. Der Schneesturm könnte sich mit einer Kältefront an der Ostküste vereinigen und so in Boston für Schnee von bis zu einem Meter sorgen. Der Schneesturm wird bereits mit dem "Great Blizzard" von 1978 verglichen. Damals strandeten Tausende auf den Straßen, als starke Schneewehen das Land durchzogen.

Quelle: dts Nachrichtenagentur

Videos
Inelia Benz über Krankheit und Tod
Inelia Benz über Krankheit und Tod
Inelia Benz: "Was wäre, wenn...?"
Inelia Benz: "Was wäre, wenn...?"
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte fidel in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige