Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Natur/Umwelt Verdacht auf Umweltkriminalität

Verdacht auf Umweltkriminalität

Archivmeldung vom 01.10.2015

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 01.10.2015 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Thorsten Schmitt
Bild: Wilhelmine Wulff / pixelio.de
Bild: Wilhelmine Wulff / pixelio.de

Im Kreis Oberhavel durchsucht das Landeskriminalamt zur Stunde einen landwirtschaftlichen Betrieb. Es besteht der Verdacht auf schwere Umweltkriminalität.

Bei der Razzia geht es um eine Biogasanlage in Zehdenick. Nach Ansicht der Staatsanwaltschaft hat der Betrieb Gärreste aus seiner Anlage illegal in ein angrenzendes Waldstück abgeleitet. Die Beamten suchen seit dem Morgen das Betriebsgelände und die Umgebung ab. Außerdem beschlagnahmten sie Akten und Computer-Festplatten. Sollten sich die Vorwürfe bestätigen, drohen dem Betreiber bis zu fünf Jahre Haft.

Quelle: Rundfunk Berlin-Brandenburg (rbb) (ots)

Videos
Inelia Benz: Die Lemurianische Verbindung
Inelia Benz: Die Lemurianische Verbindung
Inelia Benz: "Macht über Andere ist so...VON GESTERN"
Inelia Benz: "Macht über Andere ist so...VON GESTERN"
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte buch in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige