Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Natur/Umwelt Chilenische Hauptstadt erneut von Erdbeben betroffen

Chilenische Hauptstadt erneut von Erdbeben betroffen

Archivmeldung vom 03.05.2010

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 03.05.2010 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Thorsten Schmitt
Flagge von Chile
Flagge von Chile

Die chilenische Hauptstadt Santiago de Chile ist erneut von einem nahegelegenen Erdbeben betroffen. Das Epizentrum des Erdbebens mit einem Wert von 5,9 auf der Richterskala lag etwa 100 Kilometer von der Millionenstadt entfernt.

Damit wurde Zentralchile bereits zum dritten Mal in den letzten 24 Stunden von einem Erdbeben erschüttert. Bisher gibt es keine Berichte über mögliche Opfer oder Sachschäden.

Quelle: dts Nachrichtenagentur

Videos
Peter Denk über die "Neuordnung der Welt" (Nov. 2021)
Peter Denk über die "Neuordnung der Welt" (Nov. 2021)
Gandalf Lipinski: „Basisdemokratie und matriarchale Politik“
Vortrag von Gandalf Lipinski: „Basisdemokratie und matriarchale Politik“
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte liter in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige