Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Natur/Umwelt Wetterdienst warnt vor schweren Gewittern in Bayern

Wetterdienst warnt vor schweren Gewittern in Bayern

Archivmeldung vom 01.07.2019

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 01.07.2019 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Andre Ott
Regen / Gewitter / Untwetter (Symbolbild)
Regen / Gewitter / Untwetter (Symbolbild)

Bild: Peter Freitag / pixelio.de

Der Deutsche Wetterdienst (DWD) hat vor schweren Gewittern in Bayern gewarnt. Es könne örtlich zu Blitzschäden, Überflutungen von Kellern und Straßen und durch Hagelschlag zu Schäden an Gebäuden, Autos sowie landwirtschaftlichen Kulturen kommen, teilte der DWD am Montagmittag mit.

Eine Kaltfront über der Mitte Deutschlands trennt demnach aktuell heiße Luftmassen im Süden von eingeflossener Meereskaltluft im Norden. Bis zum Dienstag überquere die Kaltfront auch den Süden des Landes, so der DWD. Die aktuellen Warnungen gelten zunächst bis in die Nacht. Eine Verlängerung oder eine Ausdehnung auf weitere Gebiete ist laut Wetterdienst möglich.

Quelle: dts Nachrichtenagentur

Videos
Livestream aus Berlin vom 1.8.2020
Demo von Corona-Skeptikern in Berlin beendet
America's Frontline Doctors
America's Frontline Doctors - Das zensierteste Video auf deutsch
Termine
Transformatives Remote Viewing
85057 Ingolstadt
22.08.2020 - 23.08.2020
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte keucht in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige