Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Natur/Umwelt IG-BCE-Chef will "nicht-ideologische Debatte" über Fracking

IG-BCE-Chef will "nicht-ideologische Debatte" über Fracking

Archivmeldung vom 06.10.2014

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 06.10.2014 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Manuel Schmidt
Fracking: Schiefergasbohrung im Pinedale Anticline
Fracking: Schiefergasbohrung im Pinedale Anticline

Lizenz: Public domain
Die Originaldatei ist hier zu finden.

Der Vorsitzende der IG Bergbau, Chemie und Energie (IG BCE), Michael Vassiliadis, hat davor gewarnt, Fracking in Deutschland "einfach zu verbieten": In einem Interview mit der "Neuen Osnabrücker Zeitung" (Montag) forderte Vassiliadis eine "ernsthafte, nicht-ideologische Debatte" über diese Form der Gasgewinnung.

In den USA seien positive wirtschaftliche Effekte nicht zu übersehen. "Es ist unverantwortlich, vorschnell die Tür zuzumachen", sagte Vassiliadis. Bis zur Komplettversorgung mit erneuerbaren Energien sei es noch ein sehr langer Weg.

Quelle: dts Nachrichtenagentur

Videos
Inelia Benz: Die Lemurianische Verbindung
Inelia Benz: Die Lemurianische Verbindung
Inelia Benz: "Macht über Andere ist so...VON GESTERN"
Inelia Benz: "Macht über Andere ist so...VON GESTERN"
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte freite in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige