Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Natur/Umwelt Heftiges Erdbeben: Philippinen erschüttert

Heftiges Erdbeben: Philippinen erschüttert

Archivmeldung vom 21.01.2021

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 21.01.2021 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Anja Schmitt
Seismograph
Seismograph

Foto: Yamaguchi先生
Lizenz: GFDL
Die Originaldatei ist hier zu finden.

Ein Erdbeben der Stärke sieben hat sich am Donnerstag vor der philippinischen Küste ereignet, berichtet der Erdbebendienst der USA (USGS).

Die deutsche Ausgabe des russischen online Magazins "SNA News" schreibt weiter: "Die Erderschütterung wurde um 12:23 UTC (13:23 MEZ) registriert. Das Epizentrum des Bebens lag 219 Kilometer südöstlich der Stadt Pundaguitan in einer Tiefe von 139 Kilometern.

Wie die lokale Zeitung „Inquirer“ berichtet, war das Beben in der Provinz Davao deutlich spürbar. Es liegen noch keine Informationen über eventuelle Opfer und Zerstörungen vor. "

Quelle: SNA News (Deutschland)

Videos
Frank Willy Ludwig
Frank Willy Ludwig bietet Lösungen an
Peter Denk über die "Neuordnung der Welt" (Nov. 2021)
Peter Denk über die "Neuordnung der Welt" (Nov. 2021)
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte dativ in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige