Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Natur/Umwelt Tierische Bakterien-Spürnase

Tierische Bakterien-Spürnase

Archivmeldung vom 23.03.2013

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 23.03.2013 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Thorsten Schmitt
Der Beagle ist eine von der FCI anerkannte britische Hunderasse.
Der Beagle ist eine von der FCI anerkannte britische Hunderasse.

Foto: Arcalexx
Lizenz: GFDL
Die Originaldatei ist hier zu finden.

Trainierte Hunde können dabei helfen, gefährliche Krankenhauskeime aufzuspüren, berichtet die "Apotheken Umschau". Das belege eine Untersuchung der niederländischen Ärztin Marije Bomers am Universitätsklinikum Amsterdam.

Ein speziell ausgebildeter, zwei Jahre alter Beagle identifizierte den Darmkeim Clostridium difficile, der zu heftigen Durchfällen führt, in 50 Stuhlproben zu 100 Prozent, bei 300 Krankenhauspatienten in 83 Prozent der Fälle.

Quelle: Wort und Bild - Apotheken Umschau (ots)

Videos
Symbolbild
... Und wenn Dein Körper das kleine Corona Problem schon selbst erledigt hat?
Vernon Coleman 2019
Dr. Vernon Coleman: „Das könnte unmöglich passieren! Oder doch?“
Termine
Das Ende der Pandemie - Der Tag der Freiheit / Lockdown-Großdemo
Berlin
01.08.2020
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte krimi in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen