Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Natur/Umwelt Umweltbundesamt fordert "Mindestlebensdauer"-Kennzeichnung für Elektrogeräte

Umweltbundesamt fordert "Mindestlebensdauer"-Kennzeichnung für Elektrogeräte

Archivmeldung vom 25.06.2015

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 25.06.2015 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Thorsten Schmitt
Bild: Frank Radel / pixelio.de
Bild: Frank Radel / pixelio.de

Staubsauger, denen ausgerechnet kurz nach Ablauf der Garantie die Luft ausgeht oder andere Elektrogeräte, die zu schnell kaputt gehen. Haushaltsgeräte, für die keine Ersatzteile mehr zu bekommen sind. Derartiges soll bald der Vergangenheit angehören. Das Umweltbundesamt arbeitet an Vorschlägen für eine "Mindestlebensdauer"-Kennzeichnung. In welche Richtung diese Vorstellungen der Behörde gehen, erläutert Ines Oehme, Expertin des Umweltbundesamtes, am 25. Juni 2015 im SWR3-Interview.

"Wir sehen, dass Verbraucher zu wenig Informationen zur Produktlebensdauer haben", sagt Ines Oehme, die im Umweltbundesamt für Ökodesign und Umweltkennzeichnung zuständig ist. Das Ziel: "Produkte müssen eine verlässliche Mindestlebensdauer haben, ohne dass in dieser Zeit Reparaturen anfallen." Wie eine Kennzeichnung oder ein Label aussehen kann ist noch offen, Oehme nennt aber Beispiele: "Man kann nicht immer nach Jahren messen, sondern in Leistungszyklen. Bei einer Waschmaschine die Zahl der Waschgänge, bei einer Lampe die Zahl der Brennstunden oder beim Motor die Zahl der Stunden."

Quelle: SWR - Südwestrundfunk (ots)

Videos
Dr. Larry Palevsky am 19. Februar 2020 vor dem Ausschuss für öffentliche Gesundheit in Connecticut
Dr. Larry Palevsky: Aluminium Nanopartikel in Impfstoffen
Inelia Benz - Was uns 2021 erwartet!
Inelia Benz - Was uns 2021 erwartet!
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte slalom in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige