Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Natur/Umwelt 515 Quadratmeter Landschaft in der Minute verbaut

515 Quadratmeter Landschaft in der Minute verbaut

Archivmeldung vom 05.06.2013

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 05.06.2013 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Thorsten Schmitt
Bild: s.media  / pixelio.de
Bild: s.media / pixelio.de

515 Quadratmeter Natur und Landschaft verbrauchen wir jede Minute in Deutschland für den Bau von weiteren Häusern, Straßen und Gewerbegebieten; damit wäre nach einem Jahr der halbe Bodensee mit Siedlungen bedeckt.

Zwar hat sich die Entwicklung in den vergangenen Jahren abgeschwächt, die Fortsetzung des Trends würde aber nicht ausreichen, um das "30-Hektar-Ziel" zu erreichen. Dieses Ziel propagiert die Bundesregierung in ihrer Nachhaltigkeitsstrategie: Bis 2020 will sie den Flächenverbrauch auf 30 Hektar pro Tag reduzieren - das sind immer noch 208 Quadratmeter pro Minute.

Quelle: NABU (ots)

Videos
Daniel Mantey Bild: Hertwelle432
"MANTEY halb 8" deckt auf - Wer steuert den öffentlich-rechtlichen Rundfunk?
Mantey halb 8 - Logo des Sendeformates
"MANTEY halb 8": Enthüllungen zu Medienverantwortung und Turcks Überraschungen bei und Energiewende-Renditen!
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte tory in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige