Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Natur/Umwelt Bogner verweigert Auskunft an Stiftung Warentest

Bogner verweigert Auskunft an Stiftung Warentest

Archivmeldung vom 01.02.2016

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 01.02.2016 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Thorsten Schmitt
Bild: Deutsches Tierschutzbüro e.V.
Bild: Deutsches Tierschutzbüro e.V.

Mehrere Modehäuser, darunter Bogner, reagierten nicht auf die Nachfrage der Stiftung Warentest, woher ihr Pelz kommt. Wie das Deutsche Tierschutzbüro e. V. herausfand, stammt Pelz bei Bogner u.a. vom Marderhund aus China.

Seit einigen Wochen wendet sich das Deutsche Tierschutzbüro e.V. gegen den Verkauf von Pelzprodukten durch das Unternehmen Bogner. Pelze von Bogner waren jetzt auch Gegenstand eines Artikels von Stiftung Warentest (https://www.test.de/Pelzmode-Wie-uns-echte-Tierfelle-als-Kunstpelz-verkauft-werden-4970078-0/).

Stiftung Warentest wollte von mehreren Edelmarken mehr über die Herkunft der von ihnen angebotenen Pelze wissen, unter anderem auch von Bogner. Bogner reagierte nicht auf die Nachfrage und hüllt sich in Schweigen.

Das Deutsche Tierschutzbüro e. V. startete vor einigen Wochen seine Anti-Pelz-Kampagne mit dem Titel "Bogner tötet" gegen das Modehaus. Nach Recherchen des Tierschutzvereins stammen als "Chinese Raccoon" gekennzeichnete Pelze bei Bogner dabei tatsächlich vom Marderhund aus China. Dort eingepfercht in kleine Gitterboxen fristen sie ihr kurzes Leben unter qualvollen Bedingungen, um erschlagen, vergast oder mit Stromstößen getötet zu werden. "Statt die Verbraucher zu verunsichern und die Anfrage von Stiftung Warentest nicht zu beantworten, könnte Bogner problemlos Echtpelz aus dem Sortiment nehmen und damit Tierquälerei die rote Karte zeigen" so Jan Peifer, Gründer des Deutschen Tierschutzbüros.

Die Mehrheit der deutschen Bevölkerung spricht sich gegen Echtpelz aus. "Dies ist sicherlich mit ein Grund, warum Bogner nicht auf die Anfrage geantwortet hat, man will in der Öffentlichkeit nicht als Tierquäler da stehen" so Peifer abschließend.

Quelle: Deutsches Tierschutzbüro e.V. (ots)

Videos
Inelia Benz: Die Lemurianische Verbindung
Inelia Benz: Die Lemurianische Verbindung
Inelia Benz: "Macht über Andere ist so...VON GESTERN"
Inelia Benz: "Macht über Andere ist so...VON GESTERN"
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte bayer in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige