Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Natur/Umwelt Zahl der Biobauern steigt um acht Prozent

Zahl der Biobauern steigt um acht Prozent

Archivmeldung vom 24.06.2019

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 24.06.2019 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Andre Ott
Biobauern: Ökologischer Gemüsebau im Folientunnel
Biobauern: Ökologischer Gemüsebau im Folientunnel

Foto: Mario Sedlak
Lizenz: GFDL
Die Originaldatei ist hier zu finden.

Immer mehr deutsche Bauern betreiben ökologischen Landbau. Das zeigt eine neue Statistik des Bundeslandwirtschaftsministeriums, über die die "Bild am Sonntag" berichtet.

Von den rund 265.000 landwirtschaftlichen Betrieben produzieren 32.000 öko - das sind fast acht Prozent mehr als im Vorjahr (2.400 Höfe). Die ökologisch bewirtschaftete Fläche hat sich um knapp 11 Prozent auf rund 1,5 Millionen Hektar vergrößert. Landwirtschaftsministerin Julia Klöckner (CDU) macht für diesen Trend nicht nur eine gestiegene Nachfrage nach Bio-Produkten verantwortlich: "Der Wunsch von immer mehr Landwirten, ihre Wirtschaftsweise umzustellen, wächst ebenfalls", sagte sie der "Bild am Sonntag". Der Ausbau der Fördermittel für Bio-Betriebe habe dazu beigetragen.

Quelle: dts Nachrichtenagentur

Anzeige:
Videos
Cover des Buches "Drachensturz: UFO-Abstürze - Das ultimative Trauma!"
Drachensturz: UFO-Abstürze - Das ultimative Trauma!
Bild: Harmony United Ltd
Das Harmony Kopfhörer-Set
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:

Anzeige