Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Natur/Umwelt Vier Doppelgänger unserer Erde entdeckt

Vier Doppelgänger unserer Erde entdeckt

Archivmeldung vom 10.08.2017

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 10.08.2017 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Thorsten Schmitt
Das Sternbild Walfisch, wie es mit dem bloßen Auge gesehen werden kann
Das Sternbild Walfisch, wie es mit dem bloßen Auge gesehen werden kann

Foto: Till Credner
Lizenz: CC BY-SA 3.0
Die Originaldatei ist hier zu finden.

Ein internationales Astronomenteam hat im Sternbild Walfisch vier terrestrische Planeten entdeckt. Alle vier kreisen um den Stern Tau Ceti, der fast zwölf Lichtjahre von unserem Sonnensystem entfernt ist. Dies meldet das russische online Magazin "Sputnik".

Weiter heißt es auf der deutschen Webseite: "Zwei  der entdeckten Himmelskörper seien Supererden, auf ihrer Oberfläche könnte es Wasser geben, heißt es in einem Artikel auf Arxiv.org

Dieses Planetensystem sei besser für Leben geeignet als das 1999 entdeckte Trappist-1, weil Tau Ceti kein Roter Zwerg, sondern ein sonnenähnlicher Stern sei."

Quelle: Sputnik (Deutschland)

Videos
Inelia Benz: Die Lemurianische Verbindung
Inelia Benz: Die Lemurianische Verbindung
Inelia Benz: "Macht über Andere ist so...VON GESTERN"
Inelia Benz: "Macht über Andere ist so...VON GESTERN"
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte soviel in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige