Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Natur/Umwelt Wetterdienst warnt vor Orkan im Schwarzwald

Wetterdienst warnt vor Orkan im Schwarzwald

Archivmeldung vom 08.12.2018

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 08.12.2018 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Andre Ott
Bild: "obs/VDW Verb. Deutscher Wetterdienstleister/Wetterverband VDW"
Bild: "obs/VDW Verb. Deutscher Wetterdienstleister/Wetterverband VDW"

Der Deutsche Wetterdienst (DWD) hat vor einem Orkan im Schwarzwald gewarnt. Betroffen seien Teile von Baden-Württemberg, teilte der DWD am Samstagmorgen mit. Es könnten örtlich Bäume entwurzelt werden und Dachziegel oder andere Gegenstände herabstürzen. Die aktuellen Warnungen gelten zunächst von Samstagabend ab 18:00 Uhr bis Sonntagvormittag um 10:00 Uhr, so der DWD.

Grund für den Orkan ist ein von der nördlichen Nordsee nach Südskandinavien ziehendes Sturmtief, das am Wochenende das Wetter in Deutschland bestimmt. Dabei wird mit lebhafter westlicher Strömung zunächst milde, ab Sonntag kältere Luft in den Vorhersageraum gesteuert, die für einen unbeständigen und windigen Wetterabschnitt sorgt. Im Schwarzwald oberhalb von 1.000 Metern werden Orkanböen bis zu 120 km/h, auf exponierten Gipfeln um 130 km/h aus westlichen Richtungen erwartet, so der DWD weiter. Eine Verlängerung der Warnungen und eine Ausdehnung auf die Hochlagen der Alpen sind laut Wetterdienst möglich.

Quelle: dts Nachrichtenagentur

Anzeige:
Videos
NHS 3.0
Das Universalgenie, die NHS 3.0
Bild: CC0 / Pixabay
NoFap, ein lohnenswertes Ziel?
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:

Anzeige