Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Natur/Umwelt Umweltministerin plant "Aktionsprogramm Insektenschutz"

Umweltministerin plant "Aktionsprogramm Insektenschutz"

Archivmeldung vom 27.03.2018

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 27.03.2018 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Andre Ott
Bild: GLOBAL 2000, on Flickr CC BY-SA 2.0
Bild: GLOBAL 2000, on Flickr CC BY-SA 2.0

Umweltministerin Svenja Schulze (SPD) hat vor dem Aussterben der Bienen gewarnt. "Das ist doch ein Horrorszenario, wenn da bald nichts mehr brummt", sagte die Ministerin der Wochenzeitung "Die Zeit". Sie plane in den ersten 100 Tagen ein "Aktionsprogramm Insektenschutz". Schulze will außerdem ein schnelles Verbot von Glyphosat durchsetzen.

Ein europaweites Verbot des Pflanzenvernichtungsmittels Glyphosat sei zwar durch den ehemaligen Agrarminister Christian Schmidt (CSU) noch verhindert worden. Allerdings sei dies "ein Bumerang". Schulze sagte: "Wir wollen das Mittel nicht mehr". Und weiter: "Wir haben im Koalitionsvertrag festgelegt, dass wir aus der Glyphosat-Nutzung aussteigen."

Quelle: dts Nachrichtenagentur

Videos
ExtremNews kommentiert - Folge 8
ExtremNews kommentiert - Folge 8
Symbolbild
Sichtlich versteckt
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte ahle in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige