Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Natur/Umwelt Deutschlandwetter: Regnerische Wetterphase

Deutschlandwetter: Regnerische Wetterphase

Archivmeldung vom 06.03.2017

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 06.03.2017 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Thorsten Schmitt
Bild: WetterOnline
Bild: WetterOnline

Das regnerische Wetter bleibt uns in den kommenden Tagen erhalten. Dabei ist es zunächst nasskalt und bis in tiefe Lagen sind nasse Flocken dabei. Am Freitag fließt dann ein Hauch Frühlingsluft ins Land, trocken bleibt es aber trotzdem nicht.

Der Dienstag wird landesweit unterkühlt und nass. Vor allem im Norden fällt bei Temperaturen unter 5 Grad sogar Schneeregen oder Schnee bis ins Flachland. Auch in den Mittelgebirgen rieseln die Flocken und es kann sogar weiß werden. Nach Süden hin bleibt es zwar etwas milder, nass wird man aber auch dort.

Am Mittwoch steigen die Temperaturen auch im Norden wieder etwas an und es fällt eher Regen statt Schnee. Die höchsten Regenmengen kommen im Westen zusammen, nach Südosten hin bleibt es dagegen auch mal ein paar Stunden trocken.

Am Donnerstag steigen die Temperaturen an und der Freitag bringt im Südwesten sogar einen kurzen Frühlingshauch mit Spitzenwerten um 15 Grad. Dabei bleibt es allerdings unbeständig mit weiteren Regenfällen, nur im Norden kommt die Sonne auch mal länger zum Zuge. Der Samstag bringt dann schon wieder neuen Regen und deutlich kühlere Luft. Eine stabile Schönwetterperiode ist vorerst nicht in Sicht.

Quelle: WetterOnline

Videos
Symbolbild
... Und wenn Dein Körper das kleine Corona Problem schon selbst erledigt hat?
Vernon Coleman 2019
Dr. Vernon Coleman: „Das könnte unmöglich passieren! Oder doch?“
Termine
Das Ende der Pandemie - Der Tag der Freiheit / Lockdown-Großdemo
Berlin
01.08.2020
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte sorgte in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen